PRO-08-IBERÁ SÜMPFE UND IGUAZU WASSERFALLE

Programas
Vistas 1164
Dauer 6 Tage5 Nächte

Unvergessliche Natur- und Kulturshow . Die Esteros del Iberá sind die wichtigsten Feuchtgebiete in Argentinien, ein Schutzgebiet für Wildtiere. Fällt mit seiner blendenden Herzen von Basalt und die größten Sprünge in der Welt mit üppigen Dschungel. Die Jesuitenmission von San Ignacio Mini, ein echtes historisches Denkmal mit über 460 Jahren ihres Bestehens.

Täglich.

Inklusive Vollpension in Ibera und Unterkunft in 3-Sterne-Hotel mit Frühstück. Puerto Iguazú (im Doppelzimmer). Je nach Verfügbarkeit. Abfahrt von Posadas. Überprüfen Sie die anderen Übertragungsoptionen.

Tag 1: Transfer von Posadas nach Colonia Carlos Pellegrini. Unterkunft in einer Herberge. Abendessen.
Tag 2: Frühstück. Nautical Ausflug in Esteros (Arroyo Corrientes), Wildbeobachtungen. Mittagessen. Besuchen Sie die Interpretation Center. Abendessen.
Tag 3: Frühstück. Nautical Ausflug in Esteros (Arroyo Miriñay), Wildbeobachtungen. Mittagessen. Spazieren. Abendessen.
Tag 4: Frühstück. Abfahrt nach Puerto Iguazú Besichtigung der Ruinen der Jesuiten-Mission San Ignacio MINI und WANDA Minen. Unterkunft in Puerto Iguazu.
Tag 5: Frühstück. Ausflug zum ARGEN FÄLLT.
Tag 6: Frühstück. Ausflug zum BRAZILIAN FALLS (HD). Check-out und Transfer zum Flughafen.

Newsletter Anmelden
Diseño y Desarrollo Consult-Ar